Verwaltungsgebäude NWA

Verwaltungsgebäude Ackermannstraße

Stadt

Augsburg

Bauzeit

ab 2021

Baukosten

ca. 46,3 Mio €

Architekt/ Entwurf

Entwurf Lamott.Lamott Architekten Stuttgart, Planung gmp Hamburg

Bauherr

WBG Augsburg GmbH

PROJEKTBESCHRIEB

Der Entwurf sieht ein Verwaltungsgebäude der WBG (Wohnbaugruppe Augsburg) als neue Firmenzentrale mit insgesamt sieben Stockwerken vor, an das die Werkstatt nahtlos angegliedert sein wird.

Im Inneren des Verwaltungsbaus entstehen Kommunikationszonen, die den Mitarbeitern als soziale Treffpunkte dienen und ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld ermöglichen. Der Empfangsbereich ist offen und ansprechend gestaltet, er leitet funktional angemessen in halböffentliche Servicebereiche über.

Mithilfe eigener Photovoltaik-Flächen kann außerdem der Energiebedarf über die Gebäudehülle teilweise selbst erzeugt werden.
Durch den Neubau der Straßenbahnlinie 5 entlang der Bürgermeister-Ackermann-Straße mit einer geplanten Haltestelle direkt vor dem Grundstück wird die Erreichbarkeit künftig mittels öffentlicher Verkehrsmittel ebenso gegeben sein wie mit dem Pkw.